Rezension von: Anna Haag: »Denken ist heute überhaupt nicht mehr Mode«. Tagebuch 1940–1945 und Edward Timms: Die geheimen Tagebücher der Anna Haag. Eine Feministin im Nationalsozialismus

Autor/innen

  • Dorothea Keuler
  • Anna Haag
  • Edward Timms

DOI:

https://doi.org/10.53458/sh.v72i3.1140

Schlagworte:

Rezension

Abstract

Anna Haag: »Denken ist heute überhaupt nicht mehr Mode«. Tagebuch 1940–1945.Herausgegeben und mit einem Nachwort von Jennifer Holleis. Reclam Verlag Ditzingen 2021. 448 Seiten. Hardcover € 35,–. ISBN 978-3-15-011313-4

und

Edward Timms: Die geheimen Tagebücher der Anna Haag. Eine Feministin im Nationalsozialismus. Aus dem Englischen von Michael Pfingstl. Scoventa Verlagsgesellschaft Bad Vilbel 2019. 328 Seiten. Hardcover € 22,–. ISBN 978-3-942073-17-2

Artikeldetails

Downloads

Downloads

Veröffentlicht

Veröffentlicht

2021-12-08

Zitationsvorschlag

Zitationsvorschlag

Keuler, D., Haag, A., & Timms, E. (2021). Rezension von: Anna Haag: »Denken ist heute überhaupt nicht mehr Mode«. Tagebuch 1940–1945 und Edward Timms: Die geheimen Tagebücher der Anna Haag. Eine Feministin im Nationalsozialismus. Schwäbische Heimat, 72(3), 126–127. https://doi.org/10.53458/sh.v72i3.1140

Ausgabe

Ausgabe

Rubrik

Buchbesprechungen