Der spätmittelalterliche Dreisitz des Ulmer Münsters und die Skulpturen des „Vespertoliumsmeisters“

Autor/innen

  • Eva Leistenschneider
  • Evamaria Popp

DOI:

https://doi.org/10.53458/uo.v60i.6847

Schlagworte:

Meister des Acker-Altars Ulm Holzschnitzerei Gotik

Artikeldetails

Downloads

Downloads

Veröffentlicht

Veröffentlicht

12.07.2023

Zitationsvorschlag

Zitationsvorschlag

Leistenschneider, E., & Popp, E. (2017). Der spätmittelalterliche Dreisitz des Ulmer Münsters und die Skulpturen des „Vespertoliumsmeisters“. Ulm Und Oberschwaben, 60, 117–142. https://doi.org/10.53458/uo.v60i.6847

Ausgabe

Ausgabe

Rubrik

Aufsätze