Zwei Restitutionen an der WLB erfolgreich durchgeführt

Autor/innen

  • Maria Nüchter Württembergische Landesbibliothek
  • Hans-Christian Pust Württembergische Landesbibliothek

DOI:

https://doi.org/10.53458/wlbf.v21i2.109

Schlagworte:

Stuttgart Württembergische Landesbibliothek Raub Rückerstattung Nationalsozialismus

Abstract

Im Rahmen des Projekts „Suche nach NS-Raubgut in den Beständen der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart“, das vom Deutschen Zentrum Kulturgutverluste und dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg für die Dauer von drei Jahren gefördert wird, konnten erneut zwei Restitutionen durchgeführt werden.

Downloads

Keine Nutzungsdaten vorhanden.

Journal Details

Downloads

Downloads

Veröffentlicht

Veröffentlicht

2021-05-03

Zitationsvorschlag

Zitationsvorschlag

Nüchter, M. und Pust, H.-C. (2021) „Zwei Restitutionen an der WLB erfolgreich durchgeführt“, WLBforum. Stuttgart, 21(2), S. 14–15. doi: 10.53458/wlbf.v21i2.109.

Ausgabe

Ausgabe

Rubrik

Beiträge