Kessel unter Druck. Protest in Stuttgart 1945-1989

Eine Kooperation der Württembergischen Landesbibliothek mit dem Stadtarchiv Stuttgart

Autor/innen

DOI:

https://doi.org/10.53458/wlbf.v20i1.156

Schlagworte:

Württembergische Landesbibliothek, Stuttgart, Ausstellung, Protest, Stadtarchiv (Stuttgart)

Abstract

Entgegen dem Klischee von der spießigen Kesselmetropole war das Stuttgart der Nachkriegszeit geprägt durch eine lebendige Protestkultur. Ein Abbild dieser bunten Protestlandschaft ist derzeit im Stadtarchiv Stuttgart zu sehen. In Kooperation mit der Württembergischen Landesbibliothek zeigt das Archiv auch zahlreiche Exponate der Bibliothek für Zeitgeschichte (BfZ), insbesondere Plakate und Flugblätter der alternativen politischen Kultur.

Downloads

Keine Nutzungsdaten vorhanden.

Downloads

Veröffentlicht

2018-04-15

Zitationsvorschlag

Danciu, I. und Westerhoff, C. (2018) „Kessel unter Druck. Protest in Stuttgart 1945-1989: Eine Kooperation der Württembergischen Landesbibliothek mit dem Stadtarchiv Stuttgart“, WLBforum. Stuttgart, 20(1), S. 53–54. doi: 10.53458/wlbf.v20i1.156.

Ausgabe

Rubrik

WLB Kultur