Digitalisierung in der WLB

Eine Zwischenbilanz

Autor/innen

  • Christian Herrmann Württembergische Landesbibliothek
  • Dorothea Reinhold Württembergische Landesbibliothek

DOI:

https://doi.org/10.53458/wlbf.v19i1.167

Schlagworte:

Württembergische Landesbibliothek Stuttgart Digitalisierung

Abstract

Die Württembergische Landesbibliothek Stuttgart verfügt über umfangreiche Sammlungen an Beständen, die für die historische Forschung als Primärquellen von besonderem Interesse sind. Die Digitalisierung erlaubt, zwei bis dahin häufig konkurrierenden Zielen bibliothekarischer Arbeit gleichermaßen gerecht zu werden.

Downloads

Keine Nutzungsdaten vorhanden.

Journal Details

Downloads

Downloads

Veröffentlicht

Veröffentlicht

2021-05-03

Zitationsvorschlag

Zitationsvorschlag

Herrmann, C. und Reinhold, D. (2021) „Digitalisierung in der WLB: Eine Zwischenbilanz“, WLBforum. Stuttgart, 19(1), S. 8–13. doi: 10.53458/wlbf.v19i1.167.

Ausgabe

Ausgabe

Rubrik

Beiträge