Der Erweiterungsbau der WLB – Teil 4

In der Warteschleife

Autor/innen

  • Hannsjörg Kowark Württembergische Landesbibliothek
  • Martina Lüll Württembergische Landesbibliothek

DOI:

https://doi.org/10.53458/wlbf.v15i2.249

Schlagworte:

Stuttgart Württembergische Landesbibliothek Bibliotheksbau

Abstract

Nachdem der Erweiterungsbau nicht, wie ursprünglich zugesagt, in den Doppelhaushalt 2013/14 aufgenommen worden ist, sind seitens der Staatlichen Vermögens- und Hochbauverwaltung sämtliche Nutzergespräche mit den Architekten und dem Nutzer im Oktober 2012 eingestellt worden. Erst in der  Planungsbesprechung vom 4. April 2013 wurde vom Ministerium für Finanzen und Wirtschaft (MFW) die Etatisierung mit 48 Mio. Euro im 2. Nachtragshaushalt 2013/14 als neues Ziel formuliert, um mit dem Bau im Sommer 2014 beginnen zu können.

Downloads

Keine Nutzungsdaten vorhanden.

Journal Details

Downloads

Downloads

Veröffentlicht

Veröffentlicht

2021-05-03

Zitationsvorschlag

Zitationsvorschlag

Kowark, H. und Lüll, M. (2021) „Der Erweiterungsbau der WLB – Teil 4: In der Warteschleife“, WLBforum. Stuttgart, 15(2), S. 5–6. doi: 10.53458/wlbf.v15i2.249.

Ausgabe

Ausgabe

Rubrik

Beiträge