Ein renaissancezeitlicher Bauplan des Heidelberger Schlosses in der WLB

Autor/innen

  • Julian Hanschke Karlsruher Institut für Technologie

DOI:

https://doi.org/10.53458/wlbf.v15i1.341

Schlagworte:

Württembergische Landesbibliothek Stuttgart Bauzeichnung Schloss Heidelberg (Heidelberg)

Abstract

Im Rahmen eines Forschungsprojektes zur Inventarisierung und wissenschaftlichen Bearbeitung mittelalterlicher Architekturzeichnungen im deutschsprachigen Raum beschäftigte sich der Verfasser dieses Aufsatzes u.a. mit der Sammlung des württembergischen Generals und Kriegsministers Ferdinand Friedrich von Nicolai (1730-1814) in der Württembergischen Landesbibliothek, einem mehrere Tausend Einzelzeichnungen umfassenden Ingenieurnachlass.

Downloads

Keine Nutzungsdaten vorhanden.

Artikeldetails

Downloads

Downloads

Veröffentlicht

Veröffentlicht

03.05.2021

Zitationsvorschlag

Zitationsvorschlag

Hanschke, J. (2013) „Ein renaissancezeitlicher Bauplan des Heidelberger Schlosses in der WLB“, WLBforum. Stuttgart, 15(1), S. 29–38. doi: 10.53458/wlbf.v15i1.341.

Ausgabe

Ausgabe

Rubrik

Beiträge