Ein „gewaltig Stück Weltgeschichte“

In Stuttgart öffnet im Mai 1921 die Weltkriegsbücherei ihre Pforten

Autor/innen

  • Christian Westerhoff Württembergische Landesbibliothek

Schlagworte:

Bibliothek für Zeitgeschichte, Weltkriegsbücherei, Eröffnung, Schloss Rosenstein, Stuttgart, Württembergische Landesbibliothek

Abstract

Am 21. Mai 1921 wurde die Weltkriegsbücherei, die heutige Bibliothek für Zeitgeschichte (BfZ), als für jedermann zugängliche wissenschaftliche Spezialbibliothek der Öffentlichkeit übergeben. Die Akten der BfZ geben Auskunft über die Hintergründe dieser Bibliothekseröffnung und werfen ein Licht auf die Erinnerung an den Ersten Weltkrieg in den 1920er-Jahren.

Downloads

Keine Nutzungsdaten vorhanden.

Downloads

Veröffentlicht

2021-04-15

Zitationsvorschlag

Westerhoff, C. (2021) „Ein ‚gewaltig Stück Weltgeschichte‘: In Stuttgart öffnet im Mai 1921 die Weltkriegsbücherei ihre Pforten“, WLBforum. Stuttgart, 23(1), S. 46–49. Verfügbar unter: https://journals.wlb-stuttgart.de/ojs/index.php/wlbf/article/view/38 (Zugegriffen: 12Juni2021).

Ausgabe

Rubrik

Beiträge