Zur Architektur der WLB

Autor/innen

  • Arno Lederer Architekturbüro Lederer Ragnarsdóttir Oei

DOI:

https://doi.org/10.53458/wlbf.v22i2.64

Schlagworte:

Württembergische Landesbibliothek Bibliotheksbau Stuttgart Architektur

Abstract

Bibliotheksbauten haben zwei Aufgaben zu erfüllen. Zuerst natürlich die, Behälter für Medien zu sein. Medien werden gesammelt, archiviert und für die Öffentlichkeit bereitgestellt. Gebäude, die dafür geplant, erstellt und betrieben werden, sollen perfekt die vielfältigen Funktionen erfüllen: von Magazinen über die Studienbereiche, von Flächen für Gruppen und einzelnen Arbeitsplätzen, von Räumen für Vorträge ebenso wie für Ausstellungen, von Verwaltungsräumen und Aufenthaltsbereichen für Besucher und vieles mehr. Dies ist technisch anspruchsvoll hinsichtlich der klimatischen Konditionierung, des Brandschutzes, der Abtragung hoher
Lasten und der Sicherheitsbereiche.

Downloads

Keine Nutzungsdaten vorhanden.

Artikeldetails

Downloads

Downloads

Veröffentlicht

Veröffentlicht

2021-05-03

Zitationsvorschlag

Zitationsvorschlag

Lederer, A. (2021) „Zur Architektur der WLB“, WLBforum. Stuttgart, 22(2), S. 8–11. doi: 10.53458/wlbf.v22i2.64.

Ausgabe

Ausgabe

Rubrik

Beiträge