Baden-Württemberg im neuen Lesesaal

Die Erweiterung der Regensburger Verbundklassifikation für die Landesgeschichte

Autor/innen

DOI:

https://doi.org/10.53458/wlbf.v22i2.90

Schlagworte:

Stuttgart Inhaltserschließung Regensburger Verbundklassifikation Württembergische Landesbibliothek Baden-Württemberg

Abstract

Schon vor einigen Jahren wurde der Wunsch von der AG Sacherschließung im Südwestdeutschen Bibliotheksverbund1 an die Württembergische Landesbibliothek (WLB) herangetragen, in der Regensburger Verbundklassifikation (RVK) einen spezifischen Bereich mit Notationen für Baden-Württemberg zu erstellen. Einen solchen gab es bis dato nicht, und er war aus damaliger Sicht auch nicht erforderlich, da eine Aufstellung bzw. Erschließung mit RVK weder in der WLB noch in der Landesbibliographie Baden-Württemberg erfolgte. Trotzdem wurde bei der RVK-Fachkoordination in der Universitätsbibliothek Regensburg im Fachgebiet
Geschichte (N) bei „NZ Regionale Landeskunde“ das Kontingent NZ 70.000 bis 79.999 für Baden-Württemberg reserviert.

Downloads

Keine Nutzungsdaten vorhanden.

Journal Details

Downloads

Downloads

Veröffentlicht

Veröffentlicht

2021-05-03

Zitationsvorschlag

Zitationsvorschlag

Thalhofer, A. (2021) „Baden-Württemberg im neuen Lesesaal: Die Erweiterung der Regensburger Verbundklassifikation für die Landesgeschichte“, WLBforum. Stuttgart, 22(2), S. 17–21. doi: 10.53458/wlbf.v22i2.90.

Ausgabe

Ausgabe

Rubrik

Beiträge

Ähnliche Artikel

Sie können auch eine erweiterte Ähnlichkeitssuche starten für diesen Artikel nutzen.